Tagebucheintrag vom 17.04.2016

17 Gesamtproben, 7 Registerproben, 1 Ganztagesprobe und ein öffentlicher Probennachmittag – das ist die Summe der Proben zu unserem diesjährigen Frühjahrskonzert, das am 16.04.2016 erstmals im neuen Glanz der Kultbox stattfand. Wir freuten uns über einen prall gefüllten Saal mit Zuschauern aus Nah und Fern. Während des Einspielens nutzten wir die Gelegenheit und brachten unserem Ehrenmitglied aus Donnerskirchen – Luis Rohrer – ein Ständchen zum 50. Geburtstag dar, das via Handy übermittelt wurde. Weiters konnten wir auch unserem Stabführer Georg Plößnig zum Geburtstag gratulieren. Peter Suntinger musste noch bis Mitternacht warten, ehe er auch seine Gratulationen entgegen nehmen konnte.

Ein besonderer Dank ergeht

  • an die fleißigen Helfer beim Eintritt und hinter der Theke
  • an unseren Sprecher Host Plössnig, der schon seit Jahren gekonnt durchs Programm führte
  • an Josef Fasching sen., der wieder für Bild- und Tonmaterial sorgte
  • an unsere beiden Kapellmeister Richard und Bene, Stefan und an Jasmin, die bei den Registerproben fleißig mithalfen
  • an unsere Musiker fürs Proben
  • an unsere Aushilfen Anton Thaler, Johannes Kramser, Hans und Heidi Loipold
  • und an alle Musiker, die beim Her- und Wegräumen mithelfen

Weitere Beiträge: « »
zurück