Jugendaustauschwoche 2016

Am 10. Juli 2016 war es wieder so weit: 10 junge Musiker aus der TK-Mörtschach reisten mit Benedikt Plößnig und Jasmin Wallner nach Donnerskirchen zum Jugendaustausch. Eine Woche fleißigen Probens aber auch viel Spaß lag vor ihnen. Das wechselhafte Wetter ließ zumindest einen Besuch im Schwimmbad zu. Highlight war natürlich wieder der Besuch im Märchen- und Freizeitpark Margarethen, wo die Kinder überschüssige Energie loswerden konnten und vor allem die Stimmbänder trainierten. Bei der Marschprobe mit Stabführer Elmar Rohrer wurde heuer sogar die Schnecke ausprobiert. Die Proben fanden einzeln mit den Registern und als Gesamtorchester statt. Erarbeitet wurden die Stücke mit den Jugendreferenten der 1. Bgld. TK Donnerskirchen Alexandra Rohrer und Stephan Berger sowie dem Kapellmeisterstellvertreter der TK-Mörtschach Benedikt Plößnig. Jasmin sprang als Unterstützung ein wo Not am Mann war und half den Schlagwerkern beim Rhythmus oder dem Klarinettenregister und spielte mit. Besonders viel Spaß hatten die jungen Musiker beim Abendprogramm, wenn es wieder hieß: „Wir spielen Wehrwolf!“ Am Freitag konnte das gemischte Jugendorchester wieder seine geprobten Stücke zum besten geben und freute sich über ein gut gefülltes Musikheim, darunter auch zahlreiche Zuhörer aus Mörtschach. Am Samstag traten die zwölf Kärntner wieder ihre Heimreise an.

Hier geht’s zur Fotogalerie

Hier geht’s zur Fotogalerie

Fotos von Jasmin

 

 

Weitere Beiträge: « »
zurück