Holzhackerball 2019

Der Ball der Schuhplattlergruppe aus Mörtschach startete heuer bereits um 14.00 Uhr in der Kultbox. Einige Besucher fanden sich – trotz des schlechten Wetters, das den ersten Schnee bescherte – bereits um diese frühe Uhrzeit ein und verfolgten das Konzert der Trachtenkapelle Mörtschach. Der Obmann der Trachtenkapelle führte wieder gewohnt schmissig durch das Programm. Zwischendurch gab es eine Einlage der Hochstadlerbuam aus Irschen. Im Anschluss an das Konzert der TK führte die Band „Laut & Folsch“ aus Lainach durch den Spätnachmittag. Bis in die frühen Morgenstunden sorgten dann „Die jungen Mölltaler“ für Partystimmung unter den zahlreichen Besuchern. Die Musiker der Trachtenkapelle Mörtschach mussten mit ihren Kräften jedoch haushalten, denn am nächsten Tag erwartete sie der Leonhard-Sonntag mit der Einweihung der neuen Aufbahrungshalle.

Hier geht’s zu den Bildern

Weitere Beiträge: « »
zurück