Eintrag vom 4.5.2014

Heute fanden sowohl die Floriani-Prozession in Mörtschach als auch der Landeswettbewerb „Spiel in kleinen Gruppen“ in Ossiach statt. Während sich unsere Musikanten um 10.00 Uhr bei der Kirche trafen, um dann mit der Feuerwehr durch den Ort zu marschieren, machten sich unsere  Musiker Dominik Eschenberg (Trompete), Alina Auernig und Luca Fresser (Posaune) sowie Stefanie Winklern (Querflöte) auf den Weg nach Ossiach, um beim Landeswettbewerb teilzunehmen. Dominik erspielte mit den Trumpet Boys in der Altersgruppe A 83,55 Punkte, Alina und Luca mit dem Low Brass Ensemble in der Altersgruppe B 95,50 Punkte und Stefanie mit dem Flau Trio in der Altersguppe C 91,50 Punkte. Das Low Brass Ensemble mit Alina und Luca erspielte sich sogar die Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb im kommenden Herbst in Südtirol. Wir gratulieren den vier Musikern ganz herzlich zu ihren großartigen Leistungen.

Weitere Beiträge: « »
zurück