Eintrag vom 27.4.2014

Gestern fand in Millstatt die Konzertwertung statt. Unsere Musiker trafen sich um 14.00 Uhr beim Probelokal, um sich einzuspielen und alle Stücke noch einmal anzuspielen und in Gedanken durchzugehen. Um ca. 15.00 Uhr starteten wir nach Millstatt. Dort blieb noch Zeit um sich noch einmal einzuspielen und die Instrumente zu stimmen. Nach kurzer Zeit wurden wir schon auf die Bühne geschickt. Viel zu früh, wie sich bald herausstellen sollte, da sich die Jury zur Beratung und zur Ergebnisverkündung zurückgezogen hatte. Schließlich trugen wir unsere einstudierten Stücke vor und konnten uns über 90,33 Punkte in der Wertungsgruppe B  freuen. Somit liegen wir im Mittelfeld innerhalb unserer Wertungsgruppe. Um 21.15 Uhr trafen wir wieder wohlbehalten in Mörtschach ein und stärkten uns mit einem wohlverdienten Champignonschnitzel beim Wallnerhof. (Ein besonderer Dank gilt wieder unseren Aushilfsmusikern Robert und Michael Holzer, Heidi und Hans Loipold, Markus Fellner, Manuel Edlinger, Thomas Pirker und Andreas Ebenberger.)

Weitere Beiträge: « »
zurück