Eintrag vom 03.05.2015

Floriani-Prozession und Landesjugendorchesterwettbewerb

Heute trafen sich die Musiker der TK-Mörtschach sowie die Mitglieder der FF-Mörtschach um 9.45 Uhr beim Mehrzweckhaus. Gemeinsam marschierten wir zur Kirche und dann mit dem Herrn Pfarrer und den Kirchbesuchern mit klingendem Spiel durch den Ort. Beim Astenbach fand eine traditionelle Segnung statt. Im Anschluss daran spielte das Blechbläserquintett während der Messe.

Zeitgleich fand in Ossiach der Landesjugendorchesterwettbewerb statt.  Die Musikschule Mölltal nahm an dem Wettbewerb unter der Leitung von Christian Kramser mit einem Jugendorchester, bestehend aus jungen Musikern von Heiligenblut bis Kolbnitz teil. Unter den Musikern befanden sich auch zehn junge Mitglieder der TK-Mörtschach. Das Jugendorchester erspielte den zweiten Tagespreis.


Weitere Beiträge: « »
zurück