Bezirksmarschwertung 2015

Am 13.06.2015 fand in Gmünd wieder eine Bezirksmarschwertung statt, bei der sich zwölf Musikkapellen aus dem Bezirk Spittal in den Wertungsstufen B, C, D und E einer dreiköpfigen Fachjury stellten. Nach einer längeren Marschierpause nahm auch die Trachtenkapelle Mörtschach in der Stufe D teil. Zum Programm gehörten das Wegmarschieren mit klingendem Spiel, eine Linksschwenkung, Stehenbleiben und Losmarschieren im Spiel, das Abfallen und die Große Wende. Erstmals übernahm der junge Hornspieler Georg Plößnig die Funktion des Stabführers und die Trachtenkapelle Mörtschach erreichte unter seiner Führung beachtliche 83,82 Punkte. Nach der Urkundenverleihung trat die Trachtenkapelle Mörtschach ihre Heimreise an und beendete den anstrengenden Tag bei einem gemeinsamen Abendessen beim Wallnerhof in Mörtschach.

Hier geht’s zur Fotogalerie

Weitere Beiträge: « »
zurück