500 Jahre Pfarre Mörtschach

Am 19.06.2016 feierte die Pfarre Mörtschach ihr 500jähriges Bestehen. Die Trachtenkapelle Mörtschach und die Freiwillige Feuerwehr trafen sich bereits um 8.30 Uhr beim Mehrzweckhaus und marschierten gemeinsam zur Kirche. Die Männer der FF nahmen vor der Kirche Aufstellung und bildeten ein Spalier und die Musiker der TK stellten sich am Vorplatz auf. Um 9.30 Uhr begrüßte die Obfrau des Pfarrgemeinderates Helga Überbacher unseren Bischof Alois Schwarz mit herzlichen Worten. Die Kinder der Kindergruppe Gänseblümchen hießen den hohen Besuch mit einem Lied und einem Gedicht willkommen. Dann folgten die Begrüßungsworte durch den Bürgermeister Richard Unterreiner. Anschließend spielte die TK einen Marsch und die Festbesucher betraten die Kirche, um die Messe zu feiern. Bei der Messgestaltung beteiligten sich der Volksschulchor, die Gruppe Gschrems und die Trachtenkapelle. Im Anschluss an die Messe marschierten alle gemeinsam zur Kultbox, um das Fest ausklingen zu lassen. Die Jagdhornbläser und die Trachtenkapelle übernahmen die musikalische Umrahmung, während sich der Bischof unter die Festgäste mischte und mit jedem ein paar Worte wechselte.

hier geht’s zur Fotogalerie

Weitere Beiträge: « »
zurück