Jugendaustauschwoche in Mörtschach

Am 09.07.2017 war es wieder so weit. Neun junge Musikerinnen der 1. Burgenländischen TK-Donnerskirchen machten sich mit ihren Begleiterinnen Alexandra Rohrer und Lisa Gruber auf den Weg nach Mörtschach. Nach einem verspäteten Mittagessen trafen sich die jungen Musiker aus Mörtschach und Donnerskirchen bereits zu einer ersten Probe und zur anschließenden Zimmerverteilung. In den folgenden Tagen wurde fleißig geprobt und sogar die jüngsten, mit erst einem oder zwei Musikschuljahren studierten drei Stücke mit ein. Beim Rahmenprogramm kam der Spaß nicht zu kurz und so trafen sich alle zum Spielen in der Kultbox. Ein Besuch im Schwimmbad musste wetterbedingt abgesagt werden. Ein Highlight war eine Wanderung von der Lindlerbrücke bis zum Fußballplatz, während der vier Stationen bewältigt werden mussten: 6 Flaschen mit Wasser füllen und gemeinsam ein Lied darauf blasen, ein Lied vorsingen und erkennen, Begriffe pantomimisch darstellen bzw. umschreiben, mit verbundenen Augen ein schwimmenden Fahrzeug bauen, Geschicklichkeitsbeweis beim Dreibeinlauf und Sack hüpfen. Zum Abschluss trafen sich die kochbegeisterten Kinder im Schmutzerhaus zum gemeinsamen Kochen für alle und die sportbegeisterten Kids am Fußballplatz. Der Ausflug führte diesmal in den Asslinger Tierpark und zur Sommerrodelbahn. Den Abschluss bildete wieder das Abschlusskonzert. Erstmals war man vom Wetter unabhängig, da dieses in der Kultbox stattfand. Stolz präsentierten die jungen Musiker ihre eingelernten Stücke. Im Anschluss an das Jugendkonzert präsentierten die Mölltalfeger ein einstündiges Programm. Am Samstag traten die jungen Burgenländerinnen wieder ihre Heimreise an, wobei es ihnen so gut gefallen hat, dass sie (zwar unfreiwillig) einen späteren Zug nahmen.

Hier geht’s zu den Probenfotos

Hier geht’s zu den Fotos von den Stationen

Hier geht’s zu den Fotos vom Kochen

Hier geht’s zu den Fotos vom Ausflug nach Assling

Hier geht’s zu den Fotos vom Abschlusskonzert

Hier geht’s zu Moni’s Fotos

 

 

 

 

 

 

Weitere Beiträge: « »
zurück