Frühschoppen in Birnbaum

Am 27.09.2015 machten sich die Musiker der TK-Mörtschach um 8.30 Uhr auf den Weg ins Lesachtal, um in der Gemeinde Birnbaum ein Frühschoppenkonzert zu spielen. Die Bauernkapelle Birnbaum spielte vor zwei Jahren ein Konzert in der Asten und dies war das Austauschkonzert der Mörtschacher. Nach einer zum Teil aufregenden Anreise über die doch sehr schmale und steile Bundesstraße im Lesachtal erreichten die Musiker ihr Ziel. Sofort konnten sie sich mit einer köstlichen Kirchtagssuppe stärken und aufwärmen. Nach der Messe trudelten die Festbesucher im Festzelt ein. Die TK-Mörtschach spielte flott unter der Leitung von Kapellmeisterstellvertreterin Jasmin Wallner zum Frühschoppen auf und die zahlreichen Besucher sorgten durch ihr Zuhören und Mitklatschen für eine gute Stimmung. Besonders freuten sich die Mörtschacher über das Wiedersehen mit einer ehemaligen Musikantin aus ihren Reihen – Johanna Mössler. Johanna – mittlerweile als neues Mitglied in der Bauernkapelle Birnbaum aufgenommen – setzte sich noch einmal zur TK-Mörtschach und spielte einige Stücke mit. Die letzte Zugabe dirigierte Kapellmeister Siegfried Kerschbaumer, der zuvor schon mit dem Flügelhorn mitgespielt hatte.  Die Musiker der TK-Mörtschach bedanken sich bei der Bauernkapelle Birnbaum ganz besonders für die herzliche Aufnahme und ausgezeichnete Verköstigung während ihres Aufenthaltes im Lesachtal.

Hier geht’s zur Fotogalerie

 

Weitere Beiträge: « »
zurück