Frühjahrskonzert 2017

Wochenlang hatten sich die Musiker und Musikerinnen der Trachtenkapelle Mörtschach auf diesen Termin intensiv vorbereitet. Am 1. April 2017 war es so weit. Um 20.00 Uhr begrüßte der Obmann Nikolaus Risslegger die zahlreichen Besucher aus Nah und Fern in der Kultbox in Mörtschach. Die beiden Kapellmeister Richard Unterreiner und Benedikt Plößnig hatten ein abwechslungsreiches Programm erstellt und dirigierten dieses im Wechsel. Horst Plössnig fungierte in bewährter Weise als Sprecher und führte gekonnt durch das Programm.

Auch heuer konnte sich die Trachtenkapelle wieder über Neuzuwachs freuen. So wurden die Flötistin Maria Eschenberg, Raphaela Jungmann am Saxophon und die beiden Trompeter Valentin Granegger und Teresa Unterreiner in die Kapelle aufgenommen. Bei den Ehrungen erhielten sie das Junior-Abzeichen, Jakob Schrall das JMLA in Bronze und Dominik Eschenberg das JMLA in Silber. Über 10 Jahre Mitgliedschaft freute sich Nikolaus Risslegger und über 20 Jahre Stefan Rißlegger. Um 22.30 Uhr senkten die beiden Kapellmeister sichtlich zufrieden endgültig den Taktstock. Die Mitglieder der Trachtenkapelle konnten sich über ein gelungenes Konzert freuen.

Hier geht’s zur Fotogalerie

Hier geht’s zu den Fotos der Ehrungen.

Hier ist der zweite Teil des Konzerts.

Weitere Beiträge: « »
zurück