Eintrag vom 13.7.2014

In der vergangenen Woche fand wieder eine musikalische Fortbildungswoche für unsere Jungmusiker statt. Zehn junge Musiker und drei Begleitpersonen machten sich am 06.07.2014 auf den Weg ins Burgenland.
Sonntag: Abfahrt in Lienz um 11.30 Uhr; Ankunft in Donnerskirchen um 18.00 Uhr; Zimmereinteilung im Musikheim, Besuch des Pfarrfestes mit erstem Kennenlernen bzw. Auffrischen der Bekanntschaften
Montag: Am Vormittag Registerprobe mit Alexandra, Benedikt und Stefan. Am Nachmittag aufgrund der hohen Temperatur Besuch des Schwimmbades
Dienstag: Probe bis zu Mittag, danach Besuch des Family-Parks in St. Margarethen
Mittwoch: Gesamtprobe am Vormittag und Marschprobe am Nachmittag mit der Nachwuchsstabführerin Isabella; Grillabend
Donnerstag: Vormittagsprobe, Nachmittag zur freien Verfügung; Gesamtprobe am Abend
Freitag: Generalprobe; Abschlusskonzert um 18.00 Uhr
Samstag: Abfahrt in Donnerskirchen um 10.00 Uhr; Ankunft in Mörtschach um ca. 17.00 Uhr
Die Trachtenkapelle Mörtschach bedankt sich bei

  • der 1. Burgenländischen TK-Donnerskirchen für die Einladung unserer Jugend nach Donnerskirchen
  • den Eltern, die den Transfer vom und zum Bahnhof übernommen haben
  • den musikalischen Leitern Alexandra Rohrer, Stefan Berger und Benedikt Plößnig
  • den „Aufpassern“ Monika und Luis Rohrer, Jasmin Wallner und Conny Feldner
  • und ganz besonders bei den Gastfamilien, die unsere jungen Musiker liebevoll aufgenommen, versorgt, ev. Heimweh bekämpft, betreut haben

Wir freuen uns jetzt schon auf den Jugendaustausch 2015, der in Mörtschach statt finden wird.

Weitere Beiträge: « »
zurück